Picaldi-Jeans

Bei der Marke Picaldi handelt es sich um einen Bekleidungshersteller,
welcher Deutschlandweit vorallem für die Produktion von Jeanshosen im sogenannten Karottenschnitt bekannt ist.

Die Schnittform des Karottenschnitts ist so ausgelegt, das der Bereich der Hüftpartie weitaus breiter geschnitten ist, als es bei regulären Jeans der Fall ist.
Nach unten hin zu den Knöcheln wird der Schnitt jedoch schmaler, was vorallem bei schlanken Trägern zu einer Betonung der Hüfte führt.

Der Name "Picaldi" ist italienisch anmutend, hat jedoch keine vom Hersteller bewusst gewählte Bedeutung, auch wenn gegenteilige Behauptungen bereits seit Jahren durch die Welt kursieren.

Picaldi Hosen sind in den letzten Jahren vorallem partitiel in der Deutschen Hip Hop Szene zu Ikonen geworden, der günstige, ehrliche Preis und die hochqualitative Verarbeitung entsprechen dem Lifestyle der Straße.

Hausintern wird unterschieden zwischen der Schnittform Zicco und Regular.
Zicco Jeans von Picaldi werden die Modelle genannt, welche im bereits erwähnten und bekannten Karottenschnitt geschnitten sind. Regular hingegen bezeichnet ganz konventionell geschnittene Jeans Hosen der Marke Picaldi.

Massübersetzung cm/inch

Weite-in INCH: 28 29 30 31 32 33 34 36 38 40 42
Weite-in Cm- : 71 74 76 79 81 84 86 91 97 102 107

Länge-in INCH: 28 30 32 34 36
Längen in Cm : 71 76 81 86 91

 

Hersteller
  1. 187 Strassenbande

  2. 385i
  3. 4.9.0 Studioz

  4. Adrenalin Musik
  5. Aggro Berlin

  6. Al Gear (Milfhunter)
  7. All 4 One

  8. Alles Oder Nix Records
  9. Alpha Industries

  10. Amstaff
  11. Atzenmusik/Atzenstyle

  12. Azad
  13. Azzlackz

  14. Babystaff
  15. BassBoxxx

  16. Benlee
  17. Big Bud

  18. Blutbad Brand
  19. Bosshaft

  20. Bullrot Wear
  21. Bushido / Ersguterjunge

  22. Carbopol
  23. Cash N'Day

  24. Casper (+Mit Verachtung)
  25. Cayler & Sons

  26. Chabos IIVII
  27. Chimperator

  28. Cocaine Casino
  29. Comme Des Fuckdown

  30. Cordon
  31. CrackHaus

  32. Criminal Damage
  33. Dangerous DNGRS

  34. Deathrow
  35. Deluxe Records

  36. DePeKa Records
  37. Distributionz

  38. Dú Maroc
  39. Farid Bang / Banger Musik

  40. Fler
  41. Flexfit

  42. Freunde Von Niemand
  43. German Dream

  44. Ghetto Musik
  45. Golds Gym

  46. Grimey
  47. Halunken Bande

  48. Hirntot Records
  49. Hooligan

  50. Horrorkore
  51. I Luv Money

  52. Ichiban
  53. Joker Brand

  54. Jubeko
  55. Just Rhyse

  56. K.I.Z
  57. K.M.K. / Kaisa / Hell Raiza

  58. Kardesler
  59. Karl Kani

  60. Kay One / APMC
  61. KC Rebell

  62. Kontra K
  63. Kool Savas

  64. Kraftklub
  65. Kurdo

  66. La Vida Loca
  67. Lionheart Clothing

  68. Lonsdale
  69. Mafia & Crime

  70. Main Theme Rec.
  71. Majestic Athletic

  72. Major Movez
  73. Marteria & Marsimoto

  74. Maskulin
  75. Massiv / Al Massiva

  76. MC Bogy / Noch mehr Ketten Entertainment
  77. Mehr Kohle Records

  78. Mitchell & Ness
  79. MOK / Yo!Muzik

  80. Monsterpiece
  81. MoTrip

  82. Narkotic Wear
  83. Nazar

  84. Nike
  85. NPNG

  86. Official
  87. Olli Banjo / Headrush Records

  88. Only God
  89. Party Weekend

  90. Phoenix Clothing
  91. Picaldi

  92. Pik As Clothing
  93. Prinz Pi / Keine Liebe

  94. Psalm 23
  95. Raf Camora

  96. Rage Wear
  97. Rattos Locos

  98. Roca Wear
  99. Royal Bunker

  100. Ruhrpott Elite
  101. Ruhrpott Illegal

  102. SadiQ
  103. Schwer Erziehbar

  104. Sektenmuzik
  105. Selfmade Records

  106. Seperate / Buckwheats Music
  107. Shisha

  108. Sido
  109. Silla

  110. Sons of Ra
  111. Sonstiges

  112. Souldier Tattoo Clothing
  113. South Pole

  114. Starter
  115. Suppe inna Puppe

  116. Taktloss/FDB
  117. Teroa Label

  118. Thug Life
  119. Toony

  120. Trailerpark
  121. Ultimate Tobacco (Nargilem)

  122. Urban Classics
  123. Viazoni

  124. Weed
  125. Wolfpack Entertainment

  126. Wood Fellas
  127. Yakuza Ink

  128. Yakuza Premium
  129. Ünkut

  130. Zec+
  131. Zoo York

  132. Zoonamo